Italian (IT)GermanDE-CH-AT

Notizie

ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik

die Vereinigung Südtiroler Freiberufler (VSF) lädt hiermit zur Veranstaltung „ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik“. 

Diese richtet sich an alle Anwender, Mitgestalter, Mitentscheider und Interessierte, die an der Diskussion für eine praxisnahe und zeitgemäße Raumordnung teilhaben möchten.

Zu diesem Zweck wird ein Blick über die Landesgrenze geworfen: Fachexperten aus Ländern des Alpenraumes geben Einblicke in ihre jeweilige Raumordnung, denen Südtirols Urbanistik im Vergleich gegenüber gestellt wird.

Notieren Sie sich schon jetzt diesen Termin und lassen Sie sich diese hochkarätige Veranstaltung nicht entgehen!

ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik

THEMA DER VERANSTALTUNG:

„VERSUS: Raumordnung anderer Länder im Vergleich“

Programm:

15.00   Get together
15.30   Begrüßung: Dr. Peter Gliera, Präsident der VSF
15.45   Grußworte: Dr. Richard Theiner, Landesrat für Raumentwicklung, Umwelt und Energie
16.00   Prof. Andreas Schneider, Hochschule für Technik Rapperswil (CH)
16.30   Dipl. Ing. Georg Rauch, Ingenieurbüro für Raumplanung und Raumordnung, Vorarlberg (A)
17.00   Dr. Arch. Martin Mutschlechner, Architekt und Stadtplaner, Innsbruck/Tirol (A)
17.30   Pause
18.00 Dipl. Ing. Univ. Jakob Oberpriller, Architekt, Stadtplaner, Regierungsbaumeister sowie Mitglied der Bayerischen Architektenkammer, Hörmannsdorf/Bayern (D)
18.30  Arch. Frank Weber, Amtsdirektor für Ortsplanung Süd-West, Landesabteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung, Bozen
19.00  Podiumsdiskussion, moderiert von Willy Vontavon
20.00   After-Event-Lounge

Anmeldung innerhalb 23.03.2015 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe Vor- und Nachname des Teilnehmers, Beruf, Unternehmen oder Organisation

Einschreibegebühr: 30 Euro

Überweisung an die Vereinigung Südtiroler Freiberufler (VSF) innerhalb 23.03.2015: IBAN IT25 H060 4511 6010 0000 0821 000

Weiterlesen: ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik

Indagini e monitoraggi per la progettazione geotecnica

(saranno rilasciati 6 CFP)
L’Ordine degli Ingegneri della provincia di Trento organizza un seminario dal titolo “INDAGINI E MONITORAGGI PER LA PROGETTAZIONE GEOTECNICA" che si terrà il giorno 26 marzo p.v. dalle ore 9.00 presso la sede dell’Ordine (p.zza S. Maria Maggiore 23 – Trento).
Ricordiamo che potrà essere modificata la sede, nel caso si raggiungesse un numero maggiore di adesioni.

     

Iscriviti al corso

Tagung - Pro-Green: Energie & Bauen in der Euregio

Wie wird sich der Markt der Erneuerbaren Energien in den nächsten Jahren in Italien entwickeln? Wird es ein neues Fördersystem geben und wie werden die Förderungen aussehen? Genau diese Fragen will das Seminar beantworten.

Behandelt werden neben marktbezogenen Themen, auch die Methoden zur Unterstützung der Forschung und Innovation im  Energiebereich in Südtirol und Tirol.

Weiters werden die Ergebnisse des Projektes “Pro-Green: Grenzübergreifendes Netzwerk zwischen dem Land Tirol und der Provinz Bozen in den Bereichen Nachhaltiges Bauen und Erneuerbare Energien“ vorgestellt.

Datum: Montag, 02. Marz  2015

Zeit: 09.15 bis 14.00 Uhr

Ort der Veranstaltung: Tis innovation park, Siemensstr. 19, 39100 Bozen (www.tis.bz.it)

Die Online Anmeldung ist verpflichtend.

Zur Anmeldung hier klicken

Le valutazioni immobiliari: Approfondimenti e certificazioni

(saranno rilasciati, per il percorso completo 40 CFP, mentre per la partecipazione ai singoli moduli, sarano rilasciati 8 CFP a modulo)
La Commissione CTU dell’Ordine degli Ingegneri della provincia di Trento organizza un corso dal titolo “LE VALUTAZIONI IMMOBILIARI: APPROFONDIMENTI E CERTIFICAZIONI” che si terrà a partire dal giorno 23 marzo p.v. dalle ore 9.00 presso la sede dell’Ordine (p.zza S. Maria Maggiore 23 – Trento).
E’ possibile iscriversi al corso intero (costo a partecipante per l’intero corso : € 470,00 + IVA) oppure partecipare a singoli moduli (costo a partecipante a modulo : € 190,00 + IVA).

   
Iscriviti al corso  

BFG für Informelle Fortbildung – Fristverlängerung für die Einsendung des Selbstbescheinigungs-Formblatts bis zum 08.02.2015

Angesichts der Startschwierigkeiten bei den Verpflichtungen bezüglich Fortbildung teilt der Nationale Ingenieurrat (CNI) mit Rundschreiben Nr.473 vom 09.01.2015 folgendes mit:

bis zum 8.Februar 2015 verlängert wurde die Frist für die Einsendung der Selbstbescheinigung seitens der in das Berufsverzeichnis Eingetragenen für die Zuerkennung der 15 BFG aufgrund der informellen Fortbildung, die mit der im Jahre 2014 abgewickelten beruflichen Tätigkeit zusammenhängt, von der in Art.5 Tabelle A der „Verordnung für die Aktualisierung der Berufskompetenz“ die Rede ist;

ebenfalls bis zum 8.Februar 2015 verlängert wurde die Frist für die Einsendung der Selbstbescheinigung seitens der ins Berufsverzeichnis Eingetragenen für die Zuerkennung folgender Arten von informellen Fortbildungsguthaben:

  • qualifizierte Publikationen im Bereich Ingenieurwesen
  • Patente im Bereich Ingenieurwesen
    • qualifizierte Beteiligung an Gremien, Arbeitsgruppen, Fachkommissionen im Rahmen des Ingenieurwesens
    • Beteiligung an Kommissionen für Staatsprüfungen für die Ausübung des Ingenieurberufs

Weiterlesen: BFG für Informelle Fortbildung – Fristverlängerung für die Einsendung des...

 

Via Vincenzo Lancia 8b Vincenzo-Lancia-Str. 8b - 39100 BOLZANO   -   Tel. 0471971818   Fax 0471300672    -   Email: info@ingbz.it    -    PEC: info@cert.ingbz.it   -   Cod. fiscale: 80016120216  -  Cookies policy

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Dienst zu bieten.

Falls Sie mehr darüber wissen wollen oder detaillierte Anweisungen haben möchten, wie Sie die Verwendung der Cookies ausschließen können, lesen Sie bitte die ausführliche Information.

Durch Klicken auf einen beliebigen Punkt des Bildschirms und Ausführung eines Scroll-Vorgangs oder durch Klicken auf „Stimme zu“ erteilen Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung aller Cookies.