Italian (IT)GermanDE-CH-AT

Notizie

GEO-STRUKTUREN, GRÜNDUNGEN und PERMAFROST

Die Kommission für Geotechnisches Ingenieurwesen veranstaltet im Rahmen derV. Auflage des Treffen der Kommissionen für Geotechnisches Ingenieurwesen, das Fortbildungsseminar

GEOTECHNISCHES INGENIEURWESEN: GEO-STRUKTUREN, GRÜNDUNGEN und PERMAFROST

24/11/2016 - Museion Pssage - P.za piero Siena, 1 - Bolzano

25/11/2016 - Visita tecnica alla Cantina Vini Franz Hass Srl - Montagna (BZ)

 

Die V. dem Geotechnischen Ingenieurwesen gewidmete Auflage handelt von den innovativen Aspekten im Rahmen der Ausführung von Gründungsbauwerken auch in ungewöhnlichen Umgebungen wie dem Meer oder dem Gebirge, mit einer Untersuchung der Probleme des Bauens auf Permafrostboden. Außerdem werden besondere Anwendungen für Gründungen vorgestellt, welche durch Einbeziehung von Wärmetauschern genutzt werden können; diese nutzen die natürliche Fähigkeit des Erdbodens zur ganzjährigen Beibehaltung seiner konstanten Temperatur und gestatten dadurch die Gewinnung eines energetischen und infolgedessen umweltbezogenen Vorteils.
Am Freitagvormittag findet die Fachbesichtigung der Weinkellerei Haas, Montan (BZ), statt, die unlängst durch die Schaffung einer kleinen Galerie über die Bildung der Sandsteine des Grödentals erweitert wurde.

 

AUSSCHREIBUNG EINES AUSWAHLWETTBEWERBS FÜR DIE TEILNAHME AN POSTUNIVERSITÄREN PRAKTIKA FÜR DIE BEFÄHIGUNG ZUM ZUGANG ZUM INGENIEURBERUF

Fristablauf am 11.April 2016, 12.00 Uhr
 
Die Ingenieurkammer der Provinz Bozen in Zusammenarbeit mit  der Universität Trient, den Ingenieurkammern Trient und Verona, der Autonomen Provinz Trient und der Luigi-Negrelli-Stiftung schreiben einen Auswahlwettbewerb für die Teilnahme an Praktikumstätigkeiten aus, die dazu dienen soll, dem Praktikanten praktische Grundkenntnisse zu vermitteln, die für die spätere Ausübung des freien Ingenieurberufs erforderlich sind.
 
INFO : http://stage-placement.unitn.it/studenti/bando-di-selezione-la-partecipazione-tirocini-post-laurea-finalizzati-alla-qualificazione-d

LA GESTIONE TELEMATICA

LA GESTIONE TELEMATICA DELLA CONSULENZA TECNICA D'UFFICIO (saranno rilasciati 4 CFP)

L'Ordine degli Ingegneri della provincia di Trento in collaborazione con Euroconference, organizza un seminario dal titolo "La gestione telematica della consulenza tecnica d'ufficio", che si terrà il giorno 9 giugno ad ore 14,00 presso la sala convegni dell'Ordine degli Ingegneri (P.zza S. Maria Maggiore, 23 - Trento).

Vedi programma

Iscriviti al seminario


LA SICUREZZA DEI RIEMPIMENTI DI TERRA

Ciclo di eventi – Zyklus von Veranstaltungen

LA SICUREZZA DEI RIEMPIMENTI DI TERRA: BACINI DI DECANTAZIONE, COLMATE E DISCARICHE

(Crediti riconosciuti - Zuerkannte Fortbildungsguthaben: 21 CFP BFG)

15 – 19.07.2015

 

Centro Polifunzionale di Stava (Tesero, Val di Fiemme, Trento) Multifunktionszentrum in Stava (Tesero, Fleimstal, Trient)

ISCRIZIONE – REGISTRIERUNG http://formazione.ordineingegneritn.it/

ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik

die Vereinigung Südtiroler Freiberufler (VSF) lädt hiermit zur Veranstaltung „ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik“. 

Diese richtet sich an alle Anwender, Mitgestalter, Mitentscheider und Interessierte, die an der Diskussion für eine praxisnahe und zeitgemäße Raumordnung teilhaben möchten.

Zu diesem Zweck wird ein Blick über die Landesgrenze geworfen: Fachexperten aus Ländern des Alpenraumes geben Einblicke in ihre jeweilige Raumordnung, denen Südtirols Urbanistik im Vergleich gegenüber gestellt wird.

Notieren Sie sich schon jetzt diesen Termin und lassen Sie sich diese hochkarätige Veranstaltung nicht entgehen!

ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik

THEMA DER VERANSTALTUNG:

„VERSUS: Raumordnung anderer Länder im Vergleich“

Programm:

15.00   Get together
15.30   Begrüßung: Dr. Peter Gliera, Präsident der VSF
15.45   Grußworte: Dr. Richard Theiner, Landesrat für Raumentwicklung, Umwelt und Energie
16.00   Prof. Andreas Schneider, Hochschule für Technik Rapperswil (CH)
16.30   Dipl. Ing. Georg Rauch, Ingenieurbüro für Raumplanung und Raumordnung, Vorarlberg (A)
17.00   Dr. Arch. Martin Mutschlechner, Architekt und Stadtplaner, Innsbruck/Tirol (A)
17.30   Pause
18.00 Dipl. Ing. Univ. Jakob Oberpriller, Architekt, Stadtplaner, Regierungsbaumeister sowie Mitglied der Bayerischen Architektenkammer, Hörmannsdorf/Bayern (D)
18.30  Arch. Frank Weber, Amtsdirektor für Ortsplanung Süd-West, Landesabteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung, Bozen
19.00  Podiumsdiskussion, moderiert von Willy Vontavon
20.00   After-Event-Lounge

Anmeldung innerhalb 23.03.2015 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe Vor- und Nachname des Teilnehmers, Beruf, Unternehmen oder Organisation

Einschreibegebühr: 30 Euro

Überweisung an die Vereinigung Südtiroler Freiberufler (VSF) innerhalb 23.03.2015: IBAN IT25 H060 4511 6010 0000 0821 000

Weiterlesen: ZukunftsRaum Südtirol. Impulse für eine neue Urbanistik

 

Via Vincenzo Lancia 8b Vincenzo-Lancia-Str. 8b - 39100 BOLZANO   -   Tel. 0471971818   Fax 0471300672    -   Email: info@ingbz.it    -    PEC: info@cert.ingbz.it   -   Cod. fiscale: 80016120216  -  Cookies policy

Unsere Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Dienst zu bieten.

Falls Sie mehr darüber wissen wollen oder detaillierte Anweisungen haben möchten, wie Sie die Verwendung der Cookies ausschließen können, lesen Sie bitte die ausführliche Information.

Durch Klicken auf einen beliebigen Punkt des Bildschirms und Ausführung eines Scroll-Vorgangs oder durch Klicken auf „Stimme zu“ erteilen Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung aller Cookies.